DATEV – Digitale Kanzlei 2021

Wir sind digital – und das weiterhin auch „amtlich“!

 

Ein schöner Start ins neue Steuerjahr. Uns wurde nach 2020 auch für das Jahr 2021 von der DATEV eG erneut das Label Digitale Kanzlei verleihen.

Was bedeutet die Auszeichnung als Digitale DATEV-Kanzlei?

Das Label wurde 2019 erstmals vergeben. Die Vergabe ist an jährlich neu definierte Kriterien gebunden, alle Mitglieder von DATEV können das Label bei Erreichung der Kennzahlen erlangen. Mit dem Label Digitale Kanzlei demonstrieren wir bei PBS unsere digitale Kompetenz auf dem Gebiet der Steuerberatung.

Was waren die Kriterien für 2021?

Der individuellen Digitalisierungsgrad unserer Kanzlei wurde über das DATEV Digitalisierungs-Cockpit berechnet. Die aktuellen Kennzahlen der DATEV für 2021 haben wir wohl erfreulicherweise problemlos erfüllt:

  • Rechnungswesen:
    – Digitalisierungsquote Gesamt: ab 70%
    – Digitalisierungsquote Bank: ab 70%
    – Anteil Mandanten mit digitalen Belegen: ab 40%
  • Personalwirtschaft:
    – Anteil Mandanten mit Arbeitnehmer online: ab 5%
    – Digitalisierungsquote Bewegungsdaten: ab 10%

Wir freuen uns über das neue Label und werden unseren Weg der digitalen Transformation als PBS – Digitale Kanzlei konsequent weitergehen. Für 2021 haben wir schon einige interessante Projekte angestoßen. Lasst euch überraschen…

Kategorie(n): News PBS